2-Stufen-Verfahren

Zweistufen-Anodisierverfahren

Bei diesem Verfahren wird die nach dem GSX Verfahren gebildete Oxydschicht in einer Metallsalzlösung mittels Wechselstrom, der 2. Stufe, elektrolytisch gefärbt.

Dies geschieht durch Einlagerung von Metall aus der Metallsalzlösung, am Porengrund der Oxydschicht. Je nach Arbeitsbedingungen lassen sich Färbungen zwischen Hellbronze und Schwarz erstellen. Die so gewonnenen Einfärbungen sind licht- und wetterbeständig.